Skip to main content

Radeln

Forggensee-Rundweg

Der Rundweg um den Forggensee ist mit einer Länge von 32 km eine relativ kurze Fahrradtour mit herrlichem Ausblick auf Ammergebirge und Tannheimer Berge. Der Forggensee ist der fünftgrößte See Bayerns und liegt mitten im Königswinkel. Ein Genuss für einen wunderschönen Fahrradausflug garantiert auch das unbebaute und natürliche Ufer des Sees, größtenteils frei zugänglich.
Geeignet für Familien, Mountainbiker, Rennradfahrer.

Alpentäler Runde

Diese Strecke mit 64,8 km ist mit verschiedenen Schiebestrecken eine etwas längere Tour.
Im Pfrontener Vilstal müssen Sie bis zum Gasthof Vilstalsäge ab und zu noch mit einem Auto rechnen, danach geht es auf Wirtschafts- und Forstwegen weiter talaufwärts. An der Kälberhofalpe vorbei, erreichen Sie westlich von Schattwald das Tannheimer Tal, das als eines der schönsten Hochtäler der Nordalpen gilt. Nur wenige Minuten von Lumberg bei Grän entfernt können Sie mit der Gräner Bergbahn auf das Füssener Jöchle liften und von der Terrasse der Sonnenalm das Gipfelpanorama der Allgäuer Alpen genießen. Nach einer langen Abfahrt durch das Enge- bzw. Achtal kommen Sie in Pfronten-Steinach wieder an.

Zirmgrat-Runde

Einmal um den Zirmgrat südwestlich von Füssen, vorbei an den Königsschlössern, geht es bei dieser grenzüberschreitenden Tour. Ganz im Westen des langgestreckten Höhenzuges grüßt vom Falkenstein die höchstgelegene Burgruine Deutschlands (1.268 m). Die Tour ist mit knapp 30 km eine relativ kurze Runde.

Verschiedene Mountainbike Touren sind rund um Pfronten möglich. Wir informieren Sie gerne vor Ort darüber.