Skip to main content

Kirchen und Museen

Pfarrkirche St. Nikolaus

Die Pfrontener Pfarrkirche ist dem heiligen Bischof Nikolaus geweiht. Eine erste Kirche wurde in Pfronten-Berg wohl schon um 1100 gebaut. Die heutige Barockkirche entstand in den Jahren 1687 - 1692. Im Jahr 1696 erfolgte die Weihe der Kirche. Das besondere Wahrzeichen der Pfrontner Pfarrkirche, der 61 m hohe Turm, gebaut nach einem Entwurf des Pfrontner Künstlers Peter Heel, wurde im Jahr 1749 vollendet.

Hammerschmiede

Die Schmiedegeschichte in Pfronten reicht weit zurück, nachweisbar bis ins 16. Jahrhundert. Die Hammerschmiede im Kurpark wurde aber erst 1928 errichtet, nachdem das alte Gebäude einem Hochwasser zum Opfer gefallen war. Sie war bis 1958 in Betrieb. Eine Renovierung erfolgte im Jahr 1985.

Heilig Geist Spital Kirche Füssen

Die ursprünglich zum angrenzenden Spital gehörende Kirche beeindruckt mit ihrer farbenprächtig freskierten Rokokofassade und ist ein Werk des Baumeisters Johann Georg Fischer.

Kloster Sankt Mang Füssen

Das ehemalige Kloster des Bendediktiner-Ordens der Diözese Augsburg liegt im Zentrum Füssens und ist einen Besuch wert.

St. Colomans Kirche Schwangau

Gebaut am Fuß der Schwangauer Berge und unter dem Schloss Neuschwanstein ist die Colomanskirche eine der Sehenswürdigkeiten im Königswinkel.

Museum der bayrischen Könige, Hohenschwangau

Mit der interessanten Dauerausstellung machen Sie einen einzigartigen Ausflug in die Geschichte der Wittelsbacher Dynastie und ihrer bayerischen Könige. Wertvolle Originalexponate, prächtige Inszenierungen und interaktive Medienstationen erzählen in authentischer Umgebung die Geschichte des Hauses Wittelsbach und der bayerischen Könige bis in die Gegenwart.

Wieskirche Steingaden (erbaut 1744)

Wallfahrtskirche zum Gegeißelten Heiland auf der Wies.
Die Wieskirche gilt als eine der schönsten Rokokokirchen Süddeutschlands und ist UNESCO Weltkulturerbe.